Seychellen Urlaub | Top 9 Highlights

Seychellen Urlaub

Urlaub auf den Seychellen | Top 9 Sehenswürdigkeiten

Ein Urlaub auf den Seychellen ist für viele Menschen ein Traum, denn die einmaligen Steinformationen in Kombination mit dem schneeweissen Strand und dem tiefblauen Meer lassen Südseegefühle aufkommen. Doch die 115 Inseln bieten nicht nur erholsamen Seychellen Ferien, sondern auch zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten während Ihres Urlaubs. Darf es Tauchen sein oder gehen Sie lieber wandern? Schätzen Sie es zu schnorcheln oder geniessen Sie lieber die Natur an Land? Ein Seychellen Urlaub bietet das ganze Jahr über zahlreiche Highlights, welche wir Ihnen in der folgenden Liste zusammengestellt haben. Gerne beraten Sie unsere Spezialisten individuell, damit Sie schon bald einen unvergesslichen Urlaub im Indischen Ozean verbringen können.

1. Anse Source d’Argent, La DigueSeychellen Urlaub Anse Source d’Argent

Er gilt als einer der schönsten Strände der Welt und wer ihn sieht, unterschreibt das mit grosser Wahrscheinlichkeit: Kaum ein anderer Ort ist so leicht erkennbar, wurde er doch schon tausendfach abgebildet. Die sagenhafte Mischung aus schneeweissem Sand, einem flachen, türkisfarbenen Meer und den eindrucksvollen Granitfelsen machen aus dem Anse Source d’Argent auf La Digue ein perfektes Fotomotiv. Auch deshalb ist der Strand ein wahrer Besuchermagnet, man hat ihn auch nur ganz selten für sich selbst. Auf den Seychellen gibt es zwar recht ähnliche Strände, die weit weniger überlaufen sind, trotzdem gehört ein Besuch des Anse Source d’Argent während einer Seychellen Reise auf die Insel La Digue einfach dazu. 

2. Anse Lazio, PraslinSeychellen Urlaub Anse Lazio Praslin

Der 600 Meter lange, helle und weiche Sandstrand gehört mit zu den Herrlichsten der Seychellen, ja man sagt der ganzen Welt. Mit dem malerischen Hintergrund aus Palmen, den eindrucksvollen Granitfelsen und dem unglaublich türkisblauen Wasser ist der Strand ein fantastisches Fotomotiv und Highlight von Seychellen Ferien. Aber auch zum Schnorcheln oder Schwimmen ist er geeignet, selbst wenn er über kein Riff verfügt und das Wasser somit rasch ziemlich tief wird. Allerdings ist der Traumstrand relativ gut besucht, da er auch mit dem Auto erreicht werden kann. Es lohnt sich also, vor dem Ansturm um 9 Uhr da zu sein. Der Anse Lazio gehört auf Praslin auf jeden Fall zu den Sehenswürdigkeiten, die man besucht haben muss.

3. Anse Georgette, PraslinSeychellen Urlaub Anse Georgette, Praslin

«Atemberaubend » ist der Ausdruck, der vielen Leuten beim Anblick dieses Strandes als erstes einfällt. Auf 260 Meter Länge trifft der weisse Sand auf das hellblaue Wasser, umrahmt vom tiefen Grün der hohen Palmen und bildet ein Highlight aller Seychellen Reisen. Der Traumstrand gehört allerdings zum Constance Lémuria Resorts und ist für Leute, die nicht im Resort wohnen, nur mit einer Genehmigung des Resorts oder sonst per Boot erreichbar. Es ist ratsam, die Genehmigung im Vorfeld einzuholen. Die Anse Georgette bietet dank des steil abfallenden Sandstrandes nicht nur zum Schwimmen, sondern auch zum Schnorcheln sehr gute Bedingungen. Allerdings fehlt ein Riff, so dass es zu hohen Wellen und Strömungen kommen kann. Aber der Strand ist trotzdem ein absolutes Highlight auf Praslin und auf jeden Fall während Ihres Seychellen Urlaubs einen Besuch wert.

4. Vallée de Mai, PraslinSeychellen Urlaub Valle de Mai, Praslin

„Garten Eden“ wird das seit 1966 unter Naturschutz stehende Tal Vallée de Mai auf Praslin gerne genannt und das hat was. Hier treffen die Feriengäste auf einen ursprünglichen Palmenwald mit der berühmten „Coco de Mer“-Palme, welche die grösste Nuss (bis 25 kg schwer) der Welt produziert und hier noch mit 1400 Exemplaren natürlich vorkommt – nur noch auf der Insel Curieuse gibt es einige weitere Exemplare. Die UNESCO hat das Vallée de Mai deshalb 1983 als Weltnaturerbe ausgezeichnet, auch weil die anderen fünf auf den Seychellen endemisch vorkommenden Palmenarten hier ebenfalls noch gedeihen. Auch kommt hier der äusserst seltene Schwarze Papagei vor, der allerdings sehr schwer zu entdecken ist. Ein beschilderter Rundweg, der Glacis Noire Trail, führt die Besucher durch das Areal, auch andere Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen stehen zur Verfügung. Das Spiel von Licht und Schatten sowie die geheimnisvollen Geräusche lassen ein einmaliges Dschungel-Gefühl aufkommen. Für das Vallée de Mai sollten Sie sich während Ihres Urlaubs auf den Seychellen mindestens zwei Stunden Zeit nehmen, es lohnt sich.

5. Salazie Trek, MahéSeychellen Urlaub Wanderung auf Mahé

Auch wenn auf einem Seychellen Urlaub oft das Meer und seine Reize im Vordergrund stehen, kommen auch Wandervögel auf einigen Inseln auf ihre Kosten. Für Fortgeschrittene eignet sich zum Beispiel die 3-stündige Wanderung auf dem etwas abenteuerlichen Salazie Trek. Zunächst führt der Weg über duftende Teeplantagen und durch beeindruckende Wälder aus Mahagonibäumen, welche zur Holzgewinnung angepflanzt worden sind. Später folgt dann ein dichter Wald, in dem es beinahe dunkel ist und sich die Wandernden im dichtesten Dschungel wähnen. Hier können Sie etwas von der Sonne geschützt im Schatten wandern und erreichen dann später wieder die Zivilisation. Es gibt auch weitere lohnenswerte Wanderungen auf den Seychellen, besonders die grossen Inseln bieten verschiedene Möglichkeiten. Deshalb eignet sich ein Seychellen Inselhopping ganz besonders gut, um an verschiedenen Orten zu wandern, zu baden oder zu schnorcheln.

6. Schildkröten zu Wasser und zu LandSeychellen Urlaub Schildkröten

Wer Schildkröten mag, wird die Seychellen lieben. Denn hier finden Interessierte oder auch Familien mit Kindern während ihres Seychellen Urlaubs nicht nur verschiedene Arten von Wasserschildkröten, nein auch die gigantischen Seychellen Riesenschildkröten sind auf verschiedenen Inseln wie Cerf, Cousine, Frégate, Mahé, Praslin, Round und Silhouette zu finden. Zum einen begegnet man den faszinierenden Tieren in Gärten wie dem Jardin du Roi auf Mahé, ideal für Reisen auf die Seychellen mit Kindern, aber auch auf Bootsausflügen zu menschenleeren Inseln wie Curieuse kommen Besucherinnen und Besucher diesen faszinierenden Tieren nahe. Wer sich lieber im Meer bewegt, stösst auf verschiedene Arten von Wasserschildkröten wie die Karettschildkröte, welche man beim Schnorcheln oder Tauchen mit etwas Glück beobachten kann.

7. Cousin Island, vor PraslinCousine Island Seychellen

Die 29 Hektaren grosse Insel ist ein einziges privates Naturschutzgebiet und Heimat für zahlreiche Vogelarten. Cousin kann von Urlaubern nur für Ausflüge besucht werden, ein Führer zeigt interessierten Gruppen in ungefähr 90 Minuten die gesamte Insel und weiss über alle Vögel und anderen Tiere bestens Bescheid. So leben ungefähr 300‘000 Vögel auf der Insel, darunter der seltene Seychellen-Buschsänger sowie der Toc-Toc. Es lohnt sich, auf Cousin Island einen Hut zu tragen – denn die Vögel in den Bäumen lassen gerne mal etwas fallen… Dazu finden sich auf Cousin einige der Riesenschildkröten und auch die seltenen Karettschildkröten legen an den Stränden der Insel ihre Eier ab. Die Insel wurde seit 1968 renaturiert und die Organisation Nature Seychelles versucht, den Einfluss des Menschen auf ein Minimum zu beschränken. Deshalb ist es zum Beispiel verboten, auf Cousin zu baden, zu rauchen oder zu picknicken. Die Eintrittsgebühr dient alleine dem Schutz der Insel, so kommen pro Jahr ungefähr 500‘000 Euro zusammen.

8. Curieuse & St. Pierre, vor PraslinInsel Curieuse Seychellen

Alle, die den Riesenschildkröten ganz nahe kommen möchten, machen am besten einen Tagesausflug auf die Insel Curieuse vor der Küste von Praslin. Denn hier wandern 300 Riesenschildkröten frei herum. Auf einem kleinen Weg, der Teile der Insel erschliesst, begegnet man Vögeln, Geckos und den flinken Skinks. Und auch die unberührten Strände auf Curieuse sind auf jeden Fall einen Stopp wert, die beeindruckenden Granitfelsen sorgen für herrliche Fotomotive. Generell ist bei diesen Ausflügen ein Barbecue inbegriffen und es bietet sich an, den Ausflug noch mit einem Stopp auf der Insel St. Pierre zu kombinieren, wo Sie hervorragend schnorcheln, sonnenbaden oder schwimmen können. Überhaupt kommen Sie auf Bootsausflügen den Seychellen Inseln besonders nahe, es lohnt sich, solche Bootstouren einzuplanen.

9. Sainte Anne Marine Park, vor MahéSainte Anne Marine Park, Seychellen

Eine faszinierende Welt unter und über Wasser eröffnet sich den Gästen im unter Naturschutz stehenden Meeres-Nationalpark Sainte Anne. Dieser besteht aus einem grossen Meeresgebiet und sechs traumhaften kleinen Inseln. Die Unterwasserwelt ist beinahe unberührt, so dass Schnorcheln während des Seychellen Urlaubs hier wirklich grossen Spass macht. Auch Glasbodenboote oder Tauchtouren dürfen bestimmte Regionen des Parks besuchen. Bootstouren führen zum Beispiel von Mahé aus in den Marine Park, auf einzelnen Inseln (zum Beispiel auf Cerf Island) gibt es auch komfortable Unterkünfte. Im Meerespark können Besucherinnen und Besucher auf Meeresschildkröten und mit etwas Glück sogar Delfine treffen, besonders auch die Riesenschildkröten auf Moyenne sind ein weitere Sehenswürdigkeit dieses Parks. Ein Besuch des Sainte Anne Marine Parks ist definitiv ein Highlight auf jeder Seychellen Rundreise.


Selbstverständlich ist dies keine vollständige Liste aller Seychellen Highlights. Es gibt viele andere traumhafte Strände, kleine idyllische Inseln oder Aktivitäten, die eine Erwähnung hier verdient hätten. So ist zum Beispiel der Beau Vallon Strand auf der Hauptinsel Mahé sehr beliebt und Victoria, offiziell die kleinste Hauptstadt der Welt, ebenfalls einen Ausflug wert . Ein Seychellen Urlaub bietet viel mehr als Strand und Palmen. Es lohnt sich auf jeden Fall, das Inselparadies in seiner Gesamtheit zu entdecken. Für die gelungene Vorbereitung Ihrer Reise legen wir Ihnen unsere Seychellen Reisetipps ans Herz. Sehr gerne geben Ihnen unsere Spezialisten detaillierte Ratschläge zu Touren, Hotels, Flitterwochen und All-Inclusive Angeboten damit Ihre Ferien ein voller Erfolg werden. Hier finden Sie weitere Informationen zur besten Reisezeit.

 

Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelseychelles.ch