Datenschutz

1. Allgemeines

travel worldwide AG untersteht dem schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz, den entsprechenden Ausführungsbestimmungen und, soweit anwendbar, der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Diese Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Personendaten von Ihnen durch travel worldwide bearbeitet werden, wenn Sie um Reisevorschläge anfragen oder Reisen buchen.

Unter Personendaten werden Angaben verstanden, welche sich auf Ihre Person beziehen, wie Vor- und Familiennamen, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, gebuchte Reiseleistungen usw. Je nach Anfrage oder gebuchter Leistungen können unterschiedliche Personendaten abgefragt und bearbeitet werden.

2. Ihre Rechte

Ihnen stehen verschiedene Rechte zu, welche Sie entsprechend der bearbeiteten Daten geltend machen können. Dazu zählen:

Ihr Recht auf Auskunft, Sie können uns anfragen, welche Personendaten wir von Ihnen gespeichert haben. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung (Sperrung) oder Löschung personenbezogener Daten. Sofern zutreffend, können Sie das Recht auf Datenportabilität geltend machen.

Im Fall der Verarbeitungseinschränkungen verbleiben die Daten bei uns, wir dürfen sie aber nicht mehr verwenden, dies unter Vorbehalt gesetzlicher Bestimmungen, welche travel worldwide erfüllen muss (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c und Buchstabe f DSGVO) und eine Sperrung berührt die vorausgegangene korrekte Verwendung nicht. Die Löschung der Daten können Sie verlangen, unter Vorbehalt gesetzlicher Bestimmungen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c und Buchstabe f DSGVO), Daten, welche sich auf den Geschäftsbeziehen müssen wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen 10 Jahre aufbewahren, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO). Im Weiteren löschen wir personenbezogene Daten, wenn sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr benötigt werden.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Ein Widerruf berührt die vorausgegangene korrekte Verwendung der Personendaten nicht. Sollten gesetzliche Bestimmungen einen Widerruf ausschliessen, so werden die Daten nur noch für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen benutzt (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c und f DSGVO).

3. Angaben zu weiteren Personen

Wenn Sie uns Angaben zu weiteren Personen machen, welche beabsichtigen mit Ihnen die Reise zu unternehmen oder für welche Sie eine Reise buchen, bestätigen Sie und sichern travel worldwide zu, dass Sie dazu von der betreffenden Person ermächtigt worden sind. Wir können Reisevorschläge, Buchungen usw. nur ausarbeiten resp. vornehmen, wenn wir die Personendaten von allen (möglichen) Reisenden erhalten.

4. Anfragen

Bei Anfragen über unsere Webseiten, telefonisch oder mittels elektronische Medien für einen Reisevorschlag, speichern wir Ihren Namen und Vornamen, Kontaktangaben, Reisewünsche und allfällig weitere Angaben, welche wir für die Beantwortung Ihrer Anfrage oder die Ausarbeitung eines Reisevorschlages benötigen. Diese Angaben benötigen wir, um Ihnen die gewünschte Auskunft und/oder den gewünschten Reisevorschlag unterbreiten zu können. Sie geben uns die Daten freiwillig (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO) und wir speichern sie, um die Anfrage beantworten zu können, dies liegt also in unserem Geschäftsinteresse (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO).

Wir löschen Ihre Daten, wenn wir keine berechtigen Interessen an deren Speicherung mehr haben, in der Regel nach 10 Jahren.

5. Buchungen

Bei einer Buchung werden Namen und Vornamen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Passdaten, gebuchte Reiseleistungen und Daten, allfällige Verpflegungswünsche usw. und weitere Angaben, die Sie uns machen oder die wir für den Vertragsabschluss und die Vertragserfüllung benötigen, bearbeitet und gespeichert. Gleichfalls wird die Buchungshistorie erfasst. Diese Angaben benötigen wir zur korrekten Vertragsanbahnung, Vertragserfüllung und Abrechnung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO). Diese Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren gespeichert (Art. 6 Abs. 1 Buchstaben c und Buchstabe f DSGVO).

6. Weitergabe der Daten an Leistungserbringer

Soweit zur Vertragserfüllung notwendig, werden Ihre Daten an die Leistungserbringer wie Hotels, Fluggesellschaften, Mietwagenfirmen usw. übermittelt. Dies sind in Regel neben Namen und Vornamen, gebuchte Leistungen, allenfalls Wünsche usw. Bei Flugreisen können die benutzten Zahlungsmittel, Reiseplanung usw. dazu kommen (je nach Destination werden verschiedene Daten in sogenannten Passenger Name Records, PNR erhoben). Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass je nach gebuchten Leistungen und Reiseland, der Datenschutz im Reiseland nicht schweizerischem resp. europäischen Niveau entspricht. Diese Datenweitergabe stützt auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und c sowie f DSGB zu Erfüllung des Vertrages und von gesetzlichen Verpflichtungen (sowie Weitergabe gemäss Art. 49 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO).

7. Weitergabe an Behörden und öffentliche Stellen

Insbesondere Fluggesellschaften und Beherbergungsunternehmen können aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder behördlichen Anordnungen verpflichtet sein, Personendaten an Behörden, öffentliche Stellen oder von diesen beauftragte private Unternehmen weiterzugeben. Diese Weitergabe stützt sich auf Art. 6 Abs. 1 Buchtstabe b und c sowie f DSGVO, welche die Übermittlung erlauben. Diese Behörden usw. können sich in einem Land befinden, in welchem der Datenschutz nicht schweizerischem resp. EU/EWR-Niveau entspricht (Weitergabe gemäss Art. 49 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO).

Bei Fluggesellschaften betrifft dies insbesondere Daten im Passenger Name Record, PNR.

Auch travel worldwide kann zu solcher Datenweitergabe aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder behördlichen Anordnungen verpflichtet sein.

Wir behalten uns auch das Recht vor, Ihre Daten an Behörden und Dritte zur Durchsetzung unserer berechtigten Interessen weiterzuleiten. Gleiches gilt bei Verdacht auf eine Straftat.

8. Anmeldung bei Behörden

Je nach gebuchter Flugdestination (auch bei Transits) müssen Sie selber gewisse Bewilligungen einholen (z.B. für Reisen in die USA, Kanada, Australien). Die Angaben, die Sie dazu machen, werden an die entsprechenden Behörden und/oder beauftragte Unternehmen weitergeleitet und unterstehen den Gesetzen des jeweiligen Landes.

9. Newsletter

Für aktuelle Angebote und Informationen verschickt travel worldwide Newsletter per E-Mail. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die E-Mail-Übermittlung unverschlüsselt erfolgt. Wenn Sie sich für den Empfang des Newsletters registrieren, besteht das Risiko, dass die Daten von Drittpersonen abgefangen und eingesehen werden können. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und verwenden sie ausschliesslich für den Newsletter-Versand. Von diesem können Sie sich jederzeit abmelden. Sie finden im Footer des Newsletters eine Anleitung dazu.

Indem Sie sich für den Newsletter anmelden, geben Sie uns die entsprechenden Personendaten freiwillig bekannt, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Aufgrund von Art. 3 Abs. 1 Buchstabe o CH-UWG und § 7 Abs. 3 D-UWG dürfen wir Ihnen Newsletters zukommen lassen, welche sich auf unser Angebot bezieht. Sie können uns jederzeit mitteilen, dass Sie keinen Newsletter mehr haben wollen und wir streichen Sie aus der Verteilerliste. Im Weiteren befindet sich auf jedem Newsletter eine Anleitung, wie Sie sich aus der Verteilerliste austragen können.

10. Speicherung der Daten

travel worldwide speichert Ihre Daten ausschliesslich in der Schweiz resp. Länder der Europäischen Union. Soweit travel worldwide Personendaten bei Drittunternehmen speichert, hat travel worldwide entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

11. Webseitenanalyse und Tracking

Verwendung von Cookies
Beim Besuch unserer Websites kann es sein, dass Informationen in Form von Cookies auf Ihrem Computer abgespeichert werden, um zum Beispiel Präferenzen der Besucher zu erkennen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Dies hilft uns, z. B. die Navigation zu erleichtern und ein hohes Mass an Benutzerfreundlichkeit zu erreichen.

Cookies sind Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite auf der Festplatte des Benutzers gespeichert werden. Sie sind für Ihren Computer ungefährlich und von Dritten nicht einsehbar. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Benutzers zu identifizieren.

Bei Akzeptanz unserer Cookies verbleiben diese für eine Dauer von 30 Tagen auf Ihrem Computer, sofern Sie diese nicht vorher löschen.

Der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten über diesen Dienst können Sie jederzeit widersprechen. Wenn Sie die Aktivierung von Cookies vermeiden wollen, deaktivieren Sie diese in Ihrem Browser. Bitte beachten Sie aber, dass das Abschalten von Cookies die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste einschränken kann.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (im Folgenden «Google»). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung dieser Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Nutzung dieser Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung und Verarbeitung durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Re-Targeting
Wir arbeiten mit Werbepartnern auf Basis von Retargeting-Technologien zusammen. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie bzw. anderer anonymer Nutzerkennungen und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt grundsätzlich anonym, ohne Ihre Zustimmung werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Nutzungsbasierte Online-Werbung
Diese Website erhebt und verarbeitet anonym Informationen über Ihr Nutzungsverhalten (z.B. welche Unterseiten Sie bei Ihrem Besuch aufgerufen haben). Wir nutzen diese Daten, um Ihnen interessenbezogene Werbung auszuspielen und damit auch Ihnen einen Mehrwert bieten zu können. Zur Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Um Werbung anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, setzen wir die unten aufgeführten Tools ein und arbeiten mit den genannten Anbietern zusammen. Diese Informationen werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, sodass eine persönliche Identifikation grundsätzlich ausgeschlossen ist.

Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen «Keine Cookies akzeptieren» wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schliesslich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Gegebenenfalls müssen Sie bereits gesetzte Opt-out-Cookies nach der Löschung der Cookies erneut aktivieren. Für die Datenerfassung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung verwenden wir die folgenden Tools und Anbieter:

Tool: Google Ads Conversion
Datenschutzinformation: https://support.google.com/google-ads/answer/1722022?hl=de
Widerspruchsmöglichkeit (Opt-out): https://www.google.com/settings/u/0/ads/anonymous?hl=de

Tool: Google Dynamic Remarketing
Datenschutzinformation: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Widerspruchsmöglichkeit (Opt-out): https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated?hl=de

Tool: Google Analytics
Datenschutzinformation: https://www.google.de/intl/de/policies/, http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-out): https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, https://support.google.com/chrome/answer/95464?hl=de

Tool: Google Doubleclick   
Datenschutzinformation: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Widerspruchsmöglichkeit (Opt-out): https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated

Facebook Custom Audiences
Im Bereich der nutzungsbasierten Online-Werbung setzen wir auch Kommunikationstools des Social Media Netzwerks Facebook ein. Hier nutzen wir insbesondere das Produkt Custom Audiences und Website Custom Audiences.

Dabei wird aus Ihren Nutzungsdaten eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) generiert, die zu Analyse- und Marketingzwecken zu Facebook übermittelt werden kann.

Den Datenschutzungbestimmungen von Facebook unter https://www.facebook.com/privacy/explanation können Sie weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen. Eine Opt-Out-Möglichkeit für die Nutzung von Facebook Website Custom Audiences finden Sie hier: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

Social Media Verlinkung
Auf unserer Webseite finden Sie Verlinkungen zu Social Media Netzwerken wie Facebook, Instagram, YouTube und Pinterest. Es handelt sich hierbei nicht um vom Anbieter bereitgestellte Plugins, die ohne dass die Nutzer Einfluss haben, beim Laden der Seite bereits Daten an den Anbieter übermitteln.

Hinter den Schaltflächen zu den Social Media Netzwerken verbirgt sich lediglich ein Link zum Social Media Netzwerk inkl. Übergabe der zu teilenden Webseite. Es werden keine Nutzerdaten von der Webseite an das Social Media Netzwerk übermittelt.

Wenn Sie im Zeitpunkt des Klicks auf die Schaltfläche bereits bei dem entsprechenden Social Media-Dienst eingeloggt sind, wird dies im Dialog zum Teilen der Webseite erkannt, sodass Sie den Inhalt direkt teilen können. Sollte dies nicht der Fall sein, werden Sie gebeten, sich beim Social Media Netzwerk einzuloggen.

Ab diesem Zeitpunkt befinden Sie sich auf der Webseite des jeweiligen Social Media Netzwerkes.

Bei Klick auf die Schaltfläche für Facebook gelangen Sie zu einer Internetpräsenz der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Ave, CA 04304, USA. Informationen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch die Facebook Inc. finden Sie in den Datenschutzrichtlinien des Anbieters: https://www.facebook.com/about/privacy/

Beim Klick auf die Schaltfläche für Instagram gelangen Sie zu einer Internetpräsenz von Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA49025, USA. Informationen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch die Instagram LLC finden Sie in den Datenschutzrichtlinien des Anbieters: https://help.instagram.com/155833707900388/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram-Hilfe&bc[1]=Datenschutz%20und%20Sicherheitsbereich

Beim Klick auf eine Schaltfläche für YouTube gelangen Sie zu einer Internetpräsenz der YouTube LCC., 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Informationen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Social Media Plugins
Auf unserer Website werden Plug-Ins des Social Networks facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94205, USA betrieben wird.

Durch das Aufrufen einer mit Plug-In versehenen Website unseres Internetauftrittes, wird automatische eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt. Dadurch wird der Inhalt des jeweiligen Plug-Ins auf Ihren Browser übertragen und in die Websitedarstellung integriert. Facebook erhält dadurch die Information, welche Internetseite Sie besucht haben. Sollten Sie während Ihres Besuches einer mit Plug-In versehenen Website als Mitglied bei Facebook eingeloggt sein, ordnet Facebook diese Informationen Ihrem Facebook-Nutzeraccount zu.

Durch die aktive Nutzung einer Plug-In Funktion, wie beispielsweise dem Anklicken des «Gefällt-Mir»-Buttons oder dem abgeben eines Kommentars, werden auch diese Informationen in eingeloggtem Zustand Ihrem Facebook Nutzeraccount zugeordnet und gespeichert.

Sollten Sie mit der Übermittlung Ihrer Daten an Facebook nicht einverstanden sein, ist es notwendig, dass Sie sich vor dem Besuch unserer mit Plug-Ins versehenen Website bei Facebook abmelden, um eine Übertragung der Daten zu verhindern.

Weitere Informationen zu Zweck, Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook finden Sie ebenso wie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre innerhalb der Datenschutzhinweise von Facebook: http://de-de.facebook.com/about/privacy/.

12. Fragen betreffend Datenschutz

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich an travel worldwide wenden.

Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelseychelles.ch